Skulpturenweg Linnich

Objekte/Plastiken

Kein Mensch ist ill-egal

Skulpturenweg Linnich kein Mensch ist illegal
Skulpturenweg Linnich1
illegal8
10920088_829858187074290_3685889196872926653_o
Skulpturenweg Linnich5
P1160777
Skulpturenweg Linnich3
Skulpturenweg Linnich4

Heart and Soul

DIALOG: INSTALLATION HEART AND SOUL
HEART LYDIA ROSATI - SOUL PETRA NOLTING

Die Installation von Lydia Rosati und Petra Nolting nennt sich Heart und Soul.
Lydia Rosatis Installation ist ein stilisierter Herzmensch,
der durch das Licht welches sich im Verlaufe eines Tages und der Nacht ständig ändert, ein ganzes Spektrum an Farben hervorbringt.
Die Lichtgestalt wird durch Licht gestaltet. 
Durch das komplette Verpacken der einzelnen Teile des Objektes mit gecrashter Alufolie, saugt es wie ein Chamäleon die Farben seiner Umgebung auf, reflektiert sie und verändert sich so permanent. 
Wie das menschliche Herz durch seine Pumpfunktion nie still steht, so spielt das Licht mit dem Herzmensch und scheint ihm Leben einzuhauchen. 
Nachts leuchtet in türkis ein Kardiogramm auf der Herzform am Fuße des Objektes und erinnert an die reine Funktionalität des Organs Herz. Ebenso leuchtet das geflügelte Herz am Corpus und weist auf das Streben des Herzes zur Seele hin. Ein leuchtendes Herz am Kopf des Objektes steht für die Verbindung zwischen Herz und Seele.
Ausgehend von seinen Wurzeln, sowie den zur Seele weisenden Armen soll Heart vermittlen: "Woher komme ich, wer bin ich, wohin gehe ich?"

und so schwenkt man den Blick auf Petra Nolting´s Seelen, die sich in der Baumanordnung bewegen. 
Seelen zeigen sich in elementaren oder feinstofflichen Gestalten, ebenso machen sie sich als optisches oder akustisches Phänomen bemerkbar.
Diese Seelen geben nur eine angedeutete Gestalt wieder und verbinden die natürliche Umwelt mit dem geistigen oder den Menschen. In diesem Fall stehen sie im Dialog mit dem Herzmenschen von Lydia Rosati.
Die Betrachtung dieser Seelen zeigt, das sie sich durch Ihre Durchsichtigkeit ein Korpus von Draht und Folie dennoch im Licht spiegeln. Im inneren dieser Seelen sind Licht gestaltende Elemente wieder zu finden.


Durch die Nachtleuchtenden Elemente wird der Weg in das Universum aufgezeigt und die Transformation des Herzmenschen hin zu der von den Seelen bewohnten Ewigkeit geführt, wobei die Installation auch an die Vergänglichkeit allen Irdischen erinnern soll. Veränderung durch die gegebenen Natureinflüsse des Ausstellungsortes, sind von beiden Künstlern erwünscht und geben so der Installation immer wieder neue faszinierendes Denkanstöße. 

Ohne Titel-3
Noma e.v. Demeter und Wolke Petra Nolting

Demeter und Wolke ist von mir gestaltet.
Demeter ist aus luftgetrockneter Modelliermasse auf Wolke angepasst.
Beide sind mit Acrylfarbe bemalt. Demeter ist mit Antik-Gold bearbeitet.
 

Dies ist eines von 35 Schweinen, die von verschiedenen Künstlern bearbeitet wurden.
Diese Schweine wurden im Dezember 2011 im Rahmen einer Benefiz-Auktion zugunsten
 der Noma e.v. im Auktionshaus lauritz.com versteigert.

Pinguin Art Krefelder Zoo

Aufgrund der Gefährdung des Humboldtpinguins sind Nachzuchten in Tiergärten zur Arterhaltung äußerst wichtig.
Ich helfe mit, den Pinguinen im Krefelder Zoo ein neues Gehege zu ermöglichen.

der wind in meinen Haaren
Skulpture Rückenwind
Seelen-Gl-cksvogel Petra Nolting

Seelen-Glücksvogel

Höhe 60 cm
O 30 cm

Mischtechnik
komplette Ansicht auf You tube
www.youtube.com/watch?v=lcGA8Zr8GQ0&feature=youtu.be

Spiel-Platz Petra Nolting
spielplatz Kinderschutzbund Mettmann Petra Nolting
stuhl
gehzeit
Geh-Zeit 4
Geh-Zeit 5
Gehzeiten 2
P1170340k
P1170344k

Geh - Zeiten 2
Höhe 60 cm
O 30 cm
Stein, Metall, Holz

Geh - Zeiten 3
Höhe 85 cm
O 46 cm
 Metall, Holz, Plastik

Geh-Zeiten
hier der Film
www.youtube.com/watch?v=mGTc_q0Gmeg

Fußball Kunst Gruppenfoto mit Petra Nolting
Schild Petra Nolting (1)

 Projekt zum 15. Geburtstag von Anpfiff ins Leben e.V.
www.anpfiff-ins-leben.de/fileadmin/share/top/presse/2017-08-25_PM_Kreativ-Aktion_Zuzenhausen.pdf

Hier mein Video auf You tube dazu

 

2017-08-25_Kreativ-Aktion_Zuzenhausen mit Petra Nolting

 

Gruppenfoto mit Maskottchen auf dem Ball, den U13-Spielern der TSG 1899 Hoffenheim, €žAnpfiff ins Leben-Mitarbeiterin Jule Schneider (2. v.l.), Unterstützer Bernhard Jung (4. v.l.), Anpfiff ins Leben-Chef Dietmar Pfähler (4. v.r.) und Künstlerin Petra Nolting (2. v.r.)

.